Nachhaltig produzierte Kartoffeln

Die Menschheit verbraucht mehr Ressourcen, als die Erde gleichzeitig erneuern kann. Deshalb brauchen wir Konzepte, welche die wachsenden Herausforderungen intelligent lösen. Wir wollen helfen, und das erfordert eine sorgfältige und gute Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

"Anything that works against nature will not survive in the long run."

Charles Darwin

REGIONAL

Unsere Felder befinden sich in der Umgebung von Moerzeke, nur 20 km von unserer Produktion entfernt. Das ermöglicht uns kurze umweltfreundliche Transportwege und sichert die Frische unserer Kartoffeln.

Wenig Düngemittel

Gesunde und hochwertige Kartoffeln sind wichtig. Deshalb achten wir auf größtmöglichen Schutz von Boden, Wasser und Natur und düngen nur so wenig wie nötig.

STROMERSPARNIS

Moderne Maschinenantriebe wie Trommelmotoren und Kegelradgetriebemotoren reduzieren den Gesamtstromverbrauch für die Kartoffelverarbeitung um 12%. Darüber hinaus wurde die gesamte Beleuchtung der Anlage und des Gebäude auf umweltfreundliche LED umgestellt.

Wasserersparnis

Die Kartoffel passt perfekt in eine nachhaltige Welt, weil sie im Vergleich zu anderen Produkten relativ wenig Wasser benötigt. Das benötigte Prozesswasser wird bei der Verarbeitung der Kartoffeln aufbereitet und mehrmals verwendet.

Recycling

Verpackungsmaterial aus Plastik belastet die Umwelt. Wir berücksichtigen sinnvolle Alternativen, wie z. B. Papierverpackungen, um unsere Kartoffeln zu verpacken und behalten die Entwicklung für umweltfreundliche Materialien im Blick.

WASSERVERBRAUCH

Für die Produktion von Lebensmitteln brauchen wir Wasser. Wie viel Wasser benötigt wird ist abhängig vom hergestellten Produkt. Laut der amerikanischen Organisation Water Foodprint Network benötigt die Produktion eines einzigen Kilogramms Rindfleisch unglaubliche 15.000 Liter Wasser. In Bezug auf Fleisch brauchen wir nur 100 Liter Wasser pro Kilogramm für die Kartoffelproduktion. Weitere Informationen finden auf der externe Webseite.

Waterfoodprint
Top